Fashionweek Berlin _ spring/summer 20

Highlights der Fashionweek in Berlin

MBFW_Berlin – Juli 2019 – photo #mk_fashion_magazine by Roselinde Friedrich


Hallo Ihr Lieben, eine spannende Woche Fashionweek in Berlin liegt hinter uns, im folgenden seht Ihr unsere Highlights der Woche. Labels wie Marc Cain, RIANI, Lena Hoschek, Lana Müller, Maisonnée, Irene Luft, Rebekka Ruétz, Anja Gockel, Marina Hoermanseder, Marcel Ostertag und Kilian Kerner zeigten ihre Fashion-Idee für den kommenden Frühling und Sommer 2020. Die Instyle Germany feierte ihren 20igsten Geburtstag und lud viele Gäste darunter zahlreiche bekannte Promis und Influencer ins Cafe Moskau in Berlin ein.

Die Woche “Fashion-Power” hat uns sehr viel Spass gemacht, tolle neue Looks zusehen, liebe Freunde und interessante Menschen zu treffen – einfach großartig!

Hier unsere Highlights unsere Fashion- und Event-Highlights in Berlin …


Lana Müller

… feenhafte über und über mit Blumen bestickte zauberhafte Roben oder die verspielte Seite von “Female Emporement”?



Guido Maria Kretschmer

… große Kollektion, sehr facettenreich, gefällt einfach! “Rue du Coeur” = “Straße des Herzens” … ein bisschen Frankreich mit Baskenmütze und ganz viel Herz!



IRENE LUFT

Traumhafte Perlen und luftige Outfits – in der Front Row u.a. das Bachelor-Traumpaar 2019 (Bild 1) und der bekannte deutsche Schauspieler Falk-Willy Wild (Bild 2). Die Kollektion der Münchner Designerin Irene Luft präsentierte sich zart, frisch und außergewöhnlich veredelt durch auffällige Schmuckaccessoires von DI PERLE.



MAISONNÉE

Entzückend mit den kleinen Supermodels auf dem Laufsteg –  zudem lief die GNTM – Gewinnerin 2019 “Simi” Simone Kowalsi für das Fashionlabel.



ANJA GOCKEL

„vote for Alice“ – die Kollektion soll die kindliche Phantasie ausdrücken, Offenheit – Verständnis und ein friedliches Miteinander.



MARC CAIN

unter dem Motto “Colour in Motion” – Farbrausch – feierte das Label im Velodrom Berlin auf über 3000 qm, untermalt mit einer gigantischen Klang- und Lichtershow, die neue Kollektion spring/summer 20. Mit gewohnt großer Starbesetzung im Publikum und auf dem Runway – einem übergroßen Zebrastreifen – präsentierte Marc Cain eine Kollektion, stark und voller Power, Animal, Streifen, Karos, geometrische und florale Muster, die Show eine Faszination für Augen und Ohren!



SPORTALM

… was soll man sagen, absolut großartig! Eröffnet wurde die Show von Balletttänzerinnen in wunderschönen Dirndl-Kreationen, entworfen von der bekannten österreichischen Moderatorin und Künstlerin Silvia Schneider. Die Bachelor-Gewinnerin Jennifer Lange präsentierte u.a. auf dem Runway die coolen Sommerlooks und Oliver Pocher war Teil einer wirklich witzigen Show-Einlage – Unterhaltung pur!



INSTYLE LOUNGE

… ach, das Mädchen-Paradies schlechthin, …

Die Instyle Lounge ist eine großartige Veranstaltung mit tollen Überraschungen und Treffpunkt mit vielen Fashion-Freunden und Prominenten während der Fashionweek in Berlin. Über 1000 Besucher – Models, Influencer, Gäste und Stars sahen sich auf der Fashion-Plattform und über 30 Topmarken aus Beauty-/ Fashion- und Lifestyle informierten über neueste Trends. Die Instyle feierte zudem ihr 20. Jubiläum! ❤️💋 – wie wunderbar. Noch Toller war es die bekannte Fernsehstylistin und Moderatorin Astrid Rudolph mit Ihren Mädels zu treffen (Bild unten) – was für eine Freude!



REBEKKA RUÉTZ

“Pussy Power” – feminin, mutig, provokant und voller weiblicher Energie! Schauspielerin und Moderatorin Annabell Mandeng und GNTM-Teilnehmerin Melissa Hemberger liefen u.a. für die Show.



LENA HOSCHEK

“Season of the witch” – zarte Blüten und im Gegensatz dazu magische fast düstere Elemente – “verruchte Lingerie über hauchzarte Tüllkleider”! Die Kollektion im Ganzen etwas düsterer als man die österreichische Designerin kennt, inspiriert durch laszive Fetisch-Element – eine mystische Halbwelt.



RIANI

Die Kollektion, feminin, modern und zeitlos. Unter dem Motto HOUSE OF RIANISTAS ging es um das Reisen und im Mittelpunkt die Begegnungen im Hotel. Die Styles wurden humorvoll mit Male Models inszeniert, die in beeindruckenden Inszenierungen als Bell Boys die Models über den Runway begleiteten. Eröffnet wurde die Show von 8 internationalen Stepdancern – einfach umwerfend!



 

Kommentare sind deaktiviert